Herzlich willkommen bei der SVP Tegerfelden

 

Gründung der SVP Tegerfelden

 Am 15. März 2012 hat ein Initiativkommitee die Tegerfelder Bevölkerung zur Gründung der SVP Tegerfelden ins MZG Staltig eingeladen. Pascal Zöbel begrüsste die Interessierten und die Gäste herzlich.

Nach Erläuterungen zum Vorgehen und zur Zielsetzung der Partei, referierte Nationalrat Hansjörg Knecht zum Thema „Aktuelles aus Bundesbern“. Mit seinen Ausführungen zur Energie-, Asyl- und Wirtschaftspolitik verdeutlichte er, dass eine starke SVP in der Schweizer Politik unverzichtbar ist.

Im Anschluss des Referates trugen sich 29 Personen in die Mitgliederliste ein. Die Erwartungen der Initianten wurden weit übertroffen. Bezirksparteipräsident Werner Laube amtete als Tagespräsident. Die Statuten wurden einstimmig angenommen und ebenso unbestritten war die Wahl des Vorstandes mit den Initianten Pascal Zöbel, Walter Deppeler, Stefan Bürgler, Matthias Erdin und Fabian Zöbel. Zum ersten Präsidenten wurde Pascal Zöbel gewählt.

Bezirksparteipräsident Werner Laube gratulierte zur Gründung und wies darauf hin, dass Ortsparteien aufgrund ihrer Volksnähe in der einmaligen direkten Volkdemokratie der Schweiz eine wichtige Rolle zufällt. Nach der Überreichung der Gründungsurkunde wurde auf das historische Ereignis mit einem feinen Glas Tegerfelder angestossen.